Bald ist es soweit

Nach bald 4-monatiger Tagebuchabstinenz, wird es endlich Zeit, wieder einmal ein paar Minuten Zeit für ein kleines, aber wichtiges Update zu finden.

Eigentlich war ich ja der Meinung, dass es ab Dezember/Weihnachten ruhiger werden müsste, aber genau das Gegenteil war der Fall. Neben dem alljährlichen Weihnachtstrubel und Ferienspaß kamen heuer die Hausbauaufgaben noch dazu. Jedenfalls geriet der Blog in Vergessenheit und so manche Geschichten und Details werden in den nächsten Tagen nachgeführt werden.

Wie ist der aktuelle Stand?

Fast alle Vorbereitungen für die Fertigstellung sind getroffen. Die meisten Fertigstellungsbaulose sind vergeben und terminisiert und der Zeitplan fürs Siedeln ist vorgegeben. Ab 1.5.2011 werden wir im neuen Haus wohnen.

Der Fliesenleger ist bis auf ein paar Kleinigkeiten, die erst nach den Innentüren fertiggestellt werden können, fertig. Der in letzter Minute gefundene Maler war heute nach 2 1/2 Tagen fertig. Am 7.4. wird der Parkett geliefert und am Samstag den 9.4. verlegt (126 m² in einem Tag!). In der Woche darauf folgen Innentüren und Haustür. Am 16.4. wird der Boden mit den Sesselleisten und dem finalisierenden Finish vervollständigt und am 17.4. beginnen wir mit dem Siedeln. Dazwischen werden noch viele kleinere und größere Arbeiten von mir und diversen Helfern durchgeführt werden müssen (Zisterne in Betrieb nehmen, Sanitärinstallation, Badwände spachteln, Keller ausmalen, ….).

In Summe muss ich aber feststellen, dass wir inzwischen innerlich etwas ruhiger werden, da jetzt alle Details feststehen und der Zeitplan steht und auch von allen Beteiligten eingehalten wird. Nur dann kann eine planmäßige Wohnungsübergabe am 1.5. auch gehalten werden.

Jetzt werden wir langsam mit der Planung der Siedlungslogistik beginnen. Hier wird wohl der letzte große Kraftakt auf uns warten. Die Freude auf das neue Eigenheim wächst immer mehr…

Leave a comment

You must be